Affenlexikon alle Affenarten von A-Z

Home

Fachbücher

Betsileo-Wollmaki

Informationen zur Affenart

Betsileo-Wollmaki (Avahi betsileo) Familie / Ordnung / Unterordnung:
Indriartige (Indriidae) / Primaten (Primates) / Feuchtnasenaffen (Strepsirrhini)

Lateinischer Name:
Avahi betsileo

Beschreibung:

Der Betsileo-Wollmaki (lateinisch Avahi betsileo) gehört zur Gruppe der Lemuren. Seit eigenständige Affenart ist er erst seit 2007 bekannt. Man findet ihn an der Osküste von Madagaskar, wo er die dortigen tropischen Regenwälder bewohnt.

Er erreicht eine größe von ca. 30 Zentimetern. Zudem hat dieser Affe einen nochmal etwa ebenso langen Schwanz. Sein Körpergewicht liegt bei etwa einem Kilogramm. Der Betsileo-Wollmaki hat ein dichtes und wolliges Fell, welches auf dem Rücken, am Schwanz und an den Gliedern in einem hellen Kastanienton ist. Der Bauch und das rundliche Gesicht dieses Affens ist grau. Auffällig sind zudem die großen Augen und kleinen Ohren.

Genaueres über die Lebensweise des Betsileo-Wollmakis ist noch nicht bekannt. Diese dürfte aber vermutlich der Lebensweise anderer Wollmakis ähneln. Also kann man annehmen, dass auch diese Affenart zu den nachtaktiven Baumbewohnern zu zählen ist und sich hauptsächlich von Blättern ernährt.

Werbung


andere Lexika
Frösche
Schlangen
Spinnen
Insekten

(c) 2006 by lexikon-affen.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum