Affenlexikon alle Affenarten von A-Z

Home

Fachbücher

Halsbandmangabe

Informationen zur Affenart

Halsbandmangabe (Cercocebus torquatus) Familie / Ordnung / Unterordnung:
Meerkatzenverwandte (Cercopithecidae) / Backentaschenaffen (Cercopithecinae)

Lateinischer Name:
Cercocebus torquatus

Beschreibung:

Die schlanken Halsbandmangaben haben ein graues Fell, Backenhaare, Bauchseite und Augenlider sind weißlich gefärbt.Die Weißfärbung der Backenhaare kann bis in den Nackenbereich verlaufen. Auf dem Kopf hat ihr Fell eine rötliche Farbe.

Die afrikanischen Tiere leben in Wäldern von Nigeria bis Gabun. Die tagaktiven Tiere bilden Gruppen mit 10 bis 35 Individuen beiderlei Geschlechts, die jeweils ihre eigene Rangordnung aufbauen.

Die Verständigung erfolgt mittels Körpersprache, Gesichtsmimik und lautstarkem Geschrei. Insekten und Kleintiere gehören genauso zur Nahrung der Allesfresser wie verschiedenste Pflanzenteile, Nüsse und Früchte machen jedoch den Hauptteil ihres Speiseplans aus.

Die Lebenserwartung der Tiere ist nur in Gefangenschaft mit bis zu 30 Jahren belegt. In freier Wildbahn liegt sie vermutlich erheblich niedriger.

Ohne eine feste Paarungszeit bringen die weiblichen Tiere ihr Junges nach 170 Tagen Tragzeit zur Welt, das mit 5 bis 7 Jahren geschlechtsreif wird.

Werbung


andere Lexika
Frösche
Schlangen
Spinnen
Insekten

(c) 2006 by lexikon-affen.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum