Affenlexikon alle Affenarten von A-Z

Home

Fachbücher

Perrier-Sifaka

Informationen zur Affenart

Perrier-Sifaka (Propithecus perrieri) Familie / Ordnung / Unterordnung:
Indriartige (Indridae) / Primaten (Primates) / Feuchtnasenaffen (Strepsirrini)

Lateinischer Name:
Propithecus perrieri

Beschreibung:

Der Perrier-Sifaka gehört zu der Familie der Lemuren. Sie zählen zu den mittelgroßen Sifakaarten. Das Fell des Perrier-Sifaka ist schwarz gefärbt, ab und an entdeckt man auch einen Affen dieser Art, mit rötlichbraun gefärbten Brust und Bauch. Das Gesicht ist ebenfalls schwarz, allerdings unbehaart, geprägt von den orangeroten Augen.

Der Lebensraum dieser Art, beschränkt sich nur auf Madakaskar. Sie leben dort an der Nordspitze, zwischen den Flüssen Irodo und Lokia. Beliebt sind trockene Wälder.

Die Gruppen von den Perrier-Sifakas umfasst bis zu sechs Tieren. Sie ernähren sich von Blättern, unreifen Früchten, Knospen und Blüten. Meist wird nur ein einzelnes Jungtier im Juni oder Juli geboren. Leider ist auch diese Art der Affen vom Aussterben bedroht.

Werbung


andere Lexika
Frösche
Schlangen
Spinnen
Insekten

(c) 2006 by lexikon-affen.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum