Affenlexikon alle Affenarten von A-Z

Home

Fachbücher

Rotgesichtsmakak

Informationen zur Affenart

Rotgesichtsmakak (Macaca fuscata) Familie / Ordnung / Unterordnung:
Meerkatzenverwandte (Cercopithecidae) / Primaten (Primates) / Trockennasenaffen (Haplorhini)

Lateinischer Name:
Macaca fuscata

Beschreibung:

Der Rotgesichtsmakak gehört zu der Familie der Meerkatzenverwandten. Sie leben in Japan.

Die Färbung des Fells fällt unterschiedlich aus, von gelb-braun bis dunkelbraun. In den kühleren Monaten kann das Fell sehr dicht und lang werden. Auffällig ist das Gesicht dieser Affen, dieses ist rosa oder rötlich gefärbt. Sie lebenvorwiegend in Wäldern, man findet sie in den unterschiedlichsten Waldtypen.

Der Rotgesichtsmakak lebt sowohl auf Bäumen als auch auf dem Boden. Sie bewegen sich auf allen Vieren fort. Umso tiefer die Temperaturen, umso größer sind auch die Gruppen. Die Rotgesichtsmakaken sind Allesfresser, vorwiegend pflanzliche Nahrung.

In der Paarungszeit schließen sich Männchen und Weibchen zusammen und Pflanzen zusammen. Meist bringt ein Weibchen nur ein einzelnes Jungtier auf die Welt.

Werbung


andere Lexika
Frösche
Schlangen
Spinnen
Insekten

(c) 2006 by lexikon-affen.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum