Startseite
Affen A-Z
Impressum
Affenlexikon alle Affenarten von A-Z

Jolly-Mausmaki

Informationen zur Affenart

Jolly-Mausmaki (Microcebus jollyae) Familie / Ordnung / Unterordnung:
Katzenmakis (Cheirogaleidae) / Primaten (Primates) / Feuchtnasenaffen (Strepsirhini)

Lateinischer Name:
Microcebus jollyae)

Beschreibung:

Der Jolly-Mausmaki (Microcebus jollyae) ist eine Art der Mausmakis. Er kommt ausschlielich in der Gegend von Mananjary und Kianjavato auf Madagaskar, im Sdosten der Insel, vor.

Das Fell dieser Maki-Art ist an der Oberseite durchgehend rtlich-braun, am Bauch grau gefrbt. Auf der Schnauze befindet sich ein kleiner weier Fleck. Der rundlich geformte Kopf trgt - wie der aller Mausmakis - auffallend groe Augen und Ohren.

ber ihre Lebensweise und Fortpflanzung ist wenig bekannt. Sie sind wohl nachtaktive Baumwipfelbewohner im Regenwald. Tagsber halten sie sich in Baumhhlen oder Bltternestern auf. Ihre Nahrung besteht aus Frchten und Insekten.

andere Lexika

Frsche
Schlangen
Spinnen
Insekten
alle Hunderassen